Gruppentreffen GND-WNB am 24. Februar 2015

17.2.2015 cep – Das nächste Gruppentreffen der Gesellschaft Nierentransplantierter und Dialysepatienten Wien, NÖ und Burgenland findet am Dienstag, 24. Februar 2015 statt. Unter dem Thema “Kunsttherapie” wird Ursula Charwat in der Gasthaus-Brauerei “Zum Schwarzen Adler” aus ihrer Praxis erzählen. Die Kunsttherapeutin i.A.u.S. erklärt dazu: “In kunsttherapeutischen Prozessen gehtes um das Finden, Verbessern und Zurückgewinnen von Ihren Fähigkeiten. D.h. wir arbeiten … Weiterlesen

Bericht Organe schützen – Informationen nützen

3.1.2015 cep – „Therapietreue” war der rote Faden, der thematisch durch die voll besetzte Veranstaltung am 24. November 2014 im Spiegelsaal des Haus des Sports führte. Selbsthilfe Niere hatte als Veranstalter bereits im Frühjahr 2014 mit der Planung dieser Veranstaltung begonnen. Der Plan war von Anfang an, die Veranstaltung für Transplantierte aller Organe durchzuführen. Mit befreundeten Gruppen konnten viele Transplantierte … Weiterlesen

Frohe Weihnachten !

23.12.2014 cep – Ich sitze und schreibe Weihnachtswünsche. Die glitzernden Schleifen der Weihnachtsdekoration auf den Straßen funkeln im gleißenden Sonnenlicht. No kangaroos in Austria… but Australian Christmas in Austria. Wir haben ein wenig das Wetter von down under. Deshalb steht die Welt aber noch nicht Kopf. Wir werden Tannen haben als Weihnachtsbaum und keine Palmen. Und wenn an den Feiertagen … Weiterlesen

Bildergalerie online !

28.11.2014 cep – Die Bilder unserer Veranstaltung “Organe schützen – Informationen nützen”, “Länger leben mit (m)einem Organ” sind online. Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte, deswegen läßt der formulierte Bericht noch etwas auf sich warten. Wer eine ganz kurze Zusammenfassung möchte: “Super wars!” Hier der Link zu den Galerien.

Das war toll!

24.11.2014 cep – 2 Stunden nach Ende unseres Abends “Organe schützen – Informationen nützen”, Länger leben mit (m)einem Organ, können wir zufrieden beginnen, Bilanz zu ziehen. Ein voller Saal, zufriedene Gesichter, ein informativer und kurzweiliger Abend liegen hinter uns. Wir haben uns sehr gefreut, jeden Einzelnen von Ihnen als Gast bei uns gehabt zu haben. Ich werfe einen Blick auf … Weiterlesen

Lecker lecker…

21.11.2014 cep – Montag rückt in erreichbare Nähe, alle Puzzlestücke finden langsam zusammen, eines davon ist ziemlich lecker und darf am Montag in voller Pracht bewundert werden… Mehr verraten wird nicht, aber einen kleinen Blick dürfen wir schon gewähren…

Goodie Bags fertig zur Abreise !

18.11.2014 cep – Von Beginn an hatten wir bei der Planung unserer Veranstaltung einen “Goodie Bag” – also ein Präsenttascherl für unsere Gäste geplant. Dank Unterstützung von Astellas Pharma Ges.m.b.H., in Zusammenarbeit mit Sonnentor und einiger Kreativität und Vorbereitung unsererseits haben wir ein schönes Paket geschnürt. Zu viel verraten wollen wir natürlich nicht, aber alle Gäste erhalten ein Programmheft mit … Weiterlesen

WIR SIND AUSGEBUCHT !!!

12.11.2014 cep – Es freut uns sehr, dass unsere Veranstaltung “Organe schützen – Informationen nützen” am 24. November 2014 AUSGEBUCHT ist! Wir hatten uns das natürlich erhofft und gewünscht. Natürlich wollten wir nicht, dass wir Gästen in den letzten 9 Tagen Anmeldefrist absagen müssen. Dennoch nehmen wir die Anmeldungen entgegen. Es passiert natürlich, dass Gäste aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen, … Weiterlesen

Die Vortragenden am 24. November 2014

10.11.2014 cep – Um diese Zeit in 14 Tagen werden wir die Türen öffnen und die Gäste im Haus des Sports zu “Organe schützen – Informationen nützen” begrüßen. Wir wollen auch kurz unsere Vortragenden vorstellen, die jedoch in Kreisen Transplantierter und Selbsthilfegruppen wenig Vorstellung benötigen. Univ. Prof. Dr. Erich Pohanka ist Leiter der 2. Interne Abteilung im AKH Linz, Medizinische … Weiterlesen

Die Reihen im Spiegelsaal füllen sich

08.11.2014 cep – Die neuen Kiddy´s Nachrichten Ausgabe November / Dezember 2014 sind gerade im Druck und gehen am Montag zur Post. In dieser Ausgabe wird es neben anderen tollen Inhalten das Programm von “Organe schützen – Informationen nützen” und eine Anmeldekarte geben. Wer das allerdings nicht abwarten möchte – weil er vielleicht schon berechtigterweise um seinen Platz bangt – … Weiterlesen