Tolle Premiere des “Organspende Kinoabend”

Wir hatten uns einen guten Start unseres neuen Projektes "Organspende Kinoabend" gewünscht. Am 25. April hatten wir im Stadt-Kino Horn aber sogar einen großartigen Einstand für eine hoffentlich lange Veranstaltungsreihe. Nach der Begrüßung durch Vizebürgermeisterin Gerda Erdner, die auch Gesundheits- und Sozialstadträtin in Horn ist und ein paar erklärenden Worten von Veranstaltern Claus Pohnitzer (Selbsthilfe Niere) und Gertrude Gundinger (Herzgruppe ... Weiterlesen

Noch eine Woche bis zum Kinoabend in Horn

Der Frühling zieht ins Land und wird schon gefühlt beinahe vom Sommer überholt, zumindest dieser Tage. Nichtsdestotrotz planen wir uns am Abend des 25. April, also in einer Woche, für ein paar Stunden in einen abgedunkelten Saal zu begeben: Zur Premiere des neuen Veranstaltungs-Formates "Organspende-Kinoabend". Wie schon angekündigt wird der Film "Die Lebenden Reparieren" gezeigt und danach werden wir mit ... Weiterlesen

FROHE OSTERN!

Der Vorstand der Selbsthilfe Niere wünscht Ihnen Frohe Ostern und vielleicht werden für Wartende nicht nur ein paar bunte Eier gefunden, sondern vielleicht auch eine passende Spenderniere. Wir wünschen es Ihnen. Weiterhoppeln...

Neues Veranstaltungformat auf der Kinoleinwand

Ein neuer Themenschwerpunkt und neue Veranstaltungsreihe starten wir am 25. April 2018 in Horn (NÖ). Der "Organspende-Kinoabend" wird gestartet mit dem französischen Film "Die Lebenden reparieren". Dieser einfühlsame Film behandelt das Thema Organspende von 2 Richtungen. Auf der einen Seite die Belastung von Angehörigen vor der Entscheidung zu einem JA oder NEIN zur Organspende. Auf der anderen Seite die Betroffene, ... Weiterlesen

Unser Körper als Ersatzteillager?

Zum Schwerpunktthema in der Kronen Zeitung in der Rubrik "Im Brennpunkt" interviewte Kathi Pirker neben Frau Prof. Dr. Gabriela Berlakovich auch Selbsthilfe Obmann Claus Pohnitzer zu seiner Erfahrung befragt. Das Thema Förderung von Lebendspende und die positive Stärkung des Bewußtseins in der Bevölkerung ist ein wichtiger Punkt, um die Lebendspendenquote in Österreich zu steigern, um mehr Menschen lange und beschwerliche ... Weiterlesen

Ran an die Tasten, Mäuse und Touchscreens

Die European Kidney Patients' Federation (EKPF) bittet Sie um Ihre Meinung zu den Behandlungsmöglichkeiten, die Sie im Rahmen Ihres chronischen Nierenversagens aktuell haben oder hatten. Ziel dieser Umfrage ist, aus Ihren Erfahrungen zu lernen, wenn es um die Wahl zur Dialyse oder Nierentransplantation geht. Wir sind Forscher des AMC-Krankenhauses in Amsterdam und führen diese Umfrage im Rahmen eines großen europäischen ... Weiterlesen

Stimmungsvolle Adventfeier am 12. Dezember 2017

Traditionell beschließen wir das Vereinsjahr mit einer Adventstunde gemeinsam mit der Gesellschaft Nierentransplantierter und Dialysepatienten Wien, NÖ und Bgld. Diese fand heuer wieder im Restaurant "Zum Schwarzen Adler" in der Schönbrunner Straße 40 in 1050 Wien statt. Das Lokal war nach der Neuübernahme nur leicht verändert, die bekannten Gesichter der Gäste waren im Vergleich zum Vorjahr auch nur unmerklich gealtert. ... Weiterlesen

Kulinarisch das Jahr abgeschlossen

Wenn das Jahr zur Neige geht, geht es kulinarisch meist schwer zu auf Österreichs Tischen. Vielleicht auch deswegen war das Thema "Fisch und Gemüse" gut gewählt für die letzte Kochmatinee 2017 im "DAS Kochwerk" in 1030 Wien. Deswegen kamen aber die gut gelaunten und interessierten Hobbyköche unter der Anleitung von GND-WNB "Vereinskoch" Peter Kern geschmacklich keinesfalls zu kurz. Auf dem ... Weiterlesen

Online Patientenzeitung in neuem Gewand

Die letzte Patientenzeitung "Kiddy´s Nachrichten" im Jahr 2017 bringt noch Änderungen in der Online-Augabe mit sich. Wir haben die Webseite der Zeitungen nun direkt verlinkt. Somit kann man ohne weitere Umschweife in jeder der Ausgaben direkt blättern und muss nicht nochmal klicken oder die Seite wechseln. Wenn man die Ausgabe und die interessanten Berichte gefunden hat, kann man natürlich wie ... Weiterlesen

Jetzt auch bewegte Bilder online

"Organe schützen - Informationen nützen" 207 ist bald ein Monat her, und neben den Bildern, die schon kurz nach der Veranstaltung online waren, hat sich unser Filmer bemüht, rasch bewegte Bilder zusammenzuschneiden. Keine leichte Aufgabe so viel Programm und Vorträge in einen kurzen Film unterzubringen. Deswegen sind das Ergebnis auch 2 kurze Videos, in denen wir zeigen, welche großeartigen Vortragenden ... Weiterlesen