Erfolgreicher zweiter Organspende-Kinoabend in St. Pölten

Anlässlich des Internationalen Tages der Organspende, der am 2. Juni 2018, begangen wurde, hat die NÖ-Gruppe des Verbandes der Herz- und Lungentransplantierten gemeinsam mit Selbsthilfe Niere zu einem Filmabend mit Podiumsdiskussion am 6. Juni eingeladen. Das Cinema Paradiso in St. Pölten als Veranstaltungsort war eine Top Adresse und wir bedanken uns für das Engagement und Entgegenkommen beim Kino-Team. Im sehr ... Weiterlesen

Erste Station der kulinarischen Weltreise lecker bewältigt

Unsere Gruppe, die sich nach meditteranen Köstlichkeiten sehnte, erschien am Sonntag, 27. Mai 2018 in der ichkoche.at Kochschule. Nach einer kurzen Begrüßung von Profikoch Erik Pauer und Einweisung beschrifteten wir die Schürzen, wuschen die Hände und machten uns ans Werk. Besonders eifrige Enthusiasten waren mit der eigenen Nudelmaschine angeriest, um die Fähigkeiten am eigenen Gerät sofort testen zu können. Da ... Weiterlesen

Noch eine Woche anmelden zu Kulinarisch um die Welt

Kulinarisch um die Welt ist das neue Format als Fortsetzung und Weiterentwicklung der Kochmatineen. Wir beginnen am 27. Mai 2018 unsere Koch- und Essreise um die Welt in einem Nachbarland mit wohl der bekanntesten und beliebtesten Küchen der Welt: ITALIEN. Mit unserem Profikoch werden wir in der ichkoche.at Kochschule lerne, typisch italienisch zu kochen und danach natürlich zu genießen. Im ... Weiterlesen

Nächster Organspende-Kinoabend am 6.6.2018 in St. Pölten.

Die erste erfolgreiche Ausgabe des "Organspende-Kinoabends liegt hinter uns. Erfolgreiche Formate setzen wir natülich gleich fort und haben in Zusammenarbeit mit dem HLuTx den nächsten Termin für 6. Juni im Cinema Paradiso in St. Pölten fixiert. Abermals zeigen wir den Film "Die Lebenden Reparieren und gehen dann in eine interessante Diskussion. Dieses Mal bei uns am Podium: Prim. Prof. Dr. ... Weiterlesen

Tolle Premiere des “Organspende Kinoabend”

Wir hatten uns einen guten Start unseres neuen Projektes "Organspende Kinoabend" gewünscht. Am 25. April hatten wir im Stadt-Kino Horn aber sogar einen großartigen Einstand für eine hoffentlich lange Veranstaltungsreihe. Nach der Begrüßung durch Vizebürgermeisterin Gerda Erdner, die auch Gesundheits- und Sozialstadträtin in Horn ist und ein paar erklärenden Worten von Veranstaltern Claus Pohnitzer (Selbsthilfe Niere) und Gertrude Gundinger (Herzgruppe ... Weiterlesen

Noch eine Woche bis zum Kinoabend in Horn

Der Frühling zieht ins Land und wird schon gefühlt beinahe vom Sommer überholt, zumindest dieser Tage. Nichtsdestotrotz planen wir uns am Abend des 25. April, also in einer Woche, für ein paar Stunden in einen abgedunkelten Saal zu begeben: Zur Premiere des neuen Veranstaltungs-Formates "Organspende-Kinoabend". Wie schon angekündigt wird der Film "Die Lebenden Reparieren" gezeigt und danach werden wir mit ... Weiterlesen

FROHE OSTERN!

Der Vorstand der Selbsthilfe Niere wünscht Ihnen Frohe Ostern und vielleicht werden für Wartende nicht nur ein paar bunte Eier gefunden, sondern vielleicht auch eine passende Spenderniere. Wir wünschen es Ihnen. Weiterhoppeln...

Neues Veranstaltungformat auf der Kinoleinwand

Ein neuer Themenschwerpunkt und neue Veranstaltungsreihe starten wir am 25. April 2018 in Horn (NÖ). Der "Organspende-Kinoabend" wird gestartet mit dem französischen Film "Die Lebenden reparieren". Dieser einfühlsame Film behandelt das Thema Organspende von 2 Richtungen. Auf der einen Seite die Belastung von Angehörigen vor der Entscheidung zu einem JA oder NEIN zur Organspende. Auf der anderen Seite die Betroffene, ... Weiterlesen

Unser Körper als Ersatzteillager?

Zum Schwerpunktthema in der Kronen Zeitung in der Rubrik "Im Brennpunkt" interviewte Kathi Pirker neben Frau Prof. Dr. Gabriela Berlakovich auch Selbsthilfe Obmann Claus Pohnitzer zu seiner Erfahrung befragt. Das Thema Förderung von Lebendspende und die positive Stärkung des Bewußtseins in der Bevölkerung ist ein wichtiger Punkt, um die Lebendspendenquote in Österreich zu steigern, um mehr Menschen lange und beschwerliche ... Weiterlesen

Ran an die Tasten, Mäuse und Touchscreens

Die European Kidney Patients' Federation (EKPF) bittet Sie um Ihre Meinung zu den Behandlungsmöglichkeiten, die Sie im Rahmen Ihres chronischen Nierenversagens aktuell haben oder hatten. Ziel dieser Umfrage ist, aus Ihren Erfahrungen zu lernen, wenn es um die Wahl zur Dialyse oder Nierentransplantation geht. Wir sind Forscher des AMC-Krankenhauses in Amsterdam und führen diese Umfrage im Rahmen eines großen europäischen ... Weiterlesen