18. Januar 2021

Teilnehmerzahl aufgrund großem Interesse aufgestockt

Zum Thema dieses Beitrages am 18.1.2021 um ca. 14:30 Uhr sind nur noch wenige Plätze für das Webinar am 12. Februar verfügbar.

Innerhalb einer Woche sind die Plätze Tag für Tag weniger geworden. Und das knapp 4 Wochen vor der Veranstaltung.
Das zeigt einerseits das hohe Interesse an dem Thema und anhand der Fragen, die schon an uns gerichtet werden, merken wir, wo der Schuh drückt und welche Informationen den Betroffenen fehlen.

Deshalb haben wir entschieden, das Webinar aufzustocken, die weiteren Plätze sind ab sofort zur Buchung freigeschalten.

Natürlich nehmen wir weiterhin Fragen der TeilnehmerInnen vorab entgegen. Ein Mail an info@selbsthilfe-niere.at genügt. Die Fragen vorab zu schicken wird in Anbetracht der vielen Zuseherinnen auch die bessere Lösung sein, denn im Chat werden einige Nachrichten sicher überlesen werden. Deswegen verstärken wir auch das Webinar Team, wir tun unser Bestes.

Eine Anmeldung zum Webinar ist unbedingt erforderlich. Hier geht es direkt zum Termin mit Anmeldung. Hier geht es zum Terminkalender mit allen weiteren Veranstaltungen.

Nutzen Sie auch die weiteren Angebote wie Online Workshops und PatientInnengespräche sowie Angehörigentalks.

Share this Post