Image

21. August 2017

Christine Reiler moderiert bei “Organe schützen – Informationen nützen” am 25. Oktober 2017

Zu einem Top Event gehört eine Top Moderation. Und dafür haben wir heuer ganz besonders gesorgt.
Für unser Symposium (ACHTUNG Spoiler), mit einem Hauptblock zum Thema “Ethik und Genetik in der Organspende“ mit tollen Spezialisten und der darauffolgenden Podiumsdiskussion, haben wir nach einer Moderatorin gesucht, die mit medizinischem Wissen den Abschluss unseres Events noch auf eine andere Ebene bringen kann.

Schon von den frühesten Überlegungen an, war Frau Dr. Christine Reiler unsere erste Wahl. Als ORF-Moderatorin, Model und Theaterschauspielerin ist dieser Teil sicher eine einfache Übung für sie. Besonders sticht Fr. Reiler aber damit hervor, dass sie selbst promovierte Medizinerin ist.

Es freut uns sehr, dass Frau Dr. Reiler für unser Symposium zugesagt hat und unseren Abend bereichern wird.
Stellen Sie also so viele Fragen Sie können an unsere SpezialistInnen, die unsere Moderatorin stellvertretend an das Podium richten wird. Hier können Sie Ihre Fragen deponieren…
Sie sind noch nicht angemeldet? Kein Problem. Hier anmelden.

Mehr Informationen zum Programm, der Anreise mit dem Bus aus Oberösterreich gibt es laufend hier…

Anderen Teilnehmern weitersagen...