ANSCHLUSSTERMIN für PatientInnengespräch mit Rosi Brack am 10.06.2021

Image
Am 10.6.2021 von 18:00 - 19:30
Noch 1 freie Plätze.
AUFGRUND DES GROSSEN INTERESSE UND DER LÄNGE DES ERSTEN TERMINS GIBT ES EINEN ANSCHLUSSTERMIN FÜR ZYSTENNIEREN-INTERESSIERTE.
Das PatientInnengespräch mit Rosi Brack am 12.5.2021 war ein toller Erfolg und das Online-Treffen dauerte beinahe zwei Stunden.
Deshalb haben wir unmittelbar einen Folgetermin vereinbart, der natürlich auch allen offen steht, die am 12.5. nicht dabei waren. Details folgen, Anmeldungen sind aufgrund der knappen Plätze bereits mögich.

Betroffene untereinander.

Das erste PatientInnengespräch mit Rosi Brack war ein großer Erfolg. Alle TeilnehmerInnen waren sich am Ende des Online Treffens, dass wir das Thema Zystennieren weiter besprechen müssen und wir Lust und Interesse haben, unsere Erfahrungen weiter auszutauschen.

Besonders freuen wir uns, dass Rosi Brack wieder zugesagt hat, dabei zu sein. Wir werden uns beim nächsten Termin am 10.6.2021 ab 18:00 Uhr auf die Themnbereiche Diagnose und Behandlung von Zystennieren fokusieren. Wir erwarten, dass wir danach auch weitere Folgetermine zu anderen Themengebieten ansetzen werden.

Herzlich eingeladen sind Personen, die beim ersten Termin schon dabei waren und neue Betroffene, Angehörige und Interessierte.

____________________________________
Thema
der Veranstaltung (allgemein): ADPKD – autosomal-dominanten polyzystischen Nierenerkrankung – ist eine der häufigsten, lebensbedrohlichen genetischen Erkrankungen. Rosi Brack ist selbst ADPKD-Betroffene und hat mit dem Nephrologen Prof. Dr. Andreas Serra ein Buch für Zystennieren-PatientInnen und ihre Angehörigen geschrieben. Sie wird bei unserem PatientInnen-Gespräch über ihr Leben als ADPKD-Patientin erzählen und Fragen zum Leben mit dieser Krankheit beantworten.

 

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, die Plätze in diesem Format sind stark begrenzt.

Diese Veranstaltung wird über die Konferenzplattform zoom abgehalten.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie rechtzeitig vorab für die nötige Hardware und Softwareinstallation zu sorgen. Weitere Hilfe erhalten Sie im Helpcenter von zoom (https://support.zoom.us/hc/de).

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Infos. Bitte treten Sie ausserdem ein paar Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei, damit die Veranstaltung pünktlich starten kann.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Buchungen:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Bitte kontaktiere uns unter info@selbsthilfe-niere.at oder 0676/402 83 04, ob eine Nachmeldung noch möglich ist.