Image

9. März 2018

Unser Körper als Ersatzteillager?

Zum Schwerpunktthema in der Kronen Zeitung in der Rubrik “Im Brennpunkt” interviewte Kathi Pirker neben Frau Prof. Dr. Gabriela Berlakovich auch Selbsthilfe Obmann Claus Pohnitzer zu seiner Erfahrung befragt.

Das Thema Förderung von Lebendspende und die positive Stärkung des Bewußtseins in der Bevölkerung ist ein wichtiger Punkt, um die Lebendspendenquote in Österreich zu steigern, um mehr Menschen lange und beschwerliche Dialysezeiten zu ersparen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Share this Post