Programm Organe schützen – Informationen nützen, “Individualisierte Therapie”

Samstag, 12. Oktober 2019
KUK Ausbildungszentrum am Med Campus V
Krankenhausstraße 26-30,
4020 Linz

Zur Anmeldeseite kommen Sie hier…
Das Programm als PDF finden Sie hier…
Mehr Informationen zur Anreise mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es hier…
Mehr Informationen zur organisierten Busanreise aus NÖ und Wien gibt es hier…
BeginnzeitSaal 1Lehrsaal 1Pflegetagung Lehrsaal 2
10:30 UhrEinlassEinlassEinlass
11:30 UhrWie reagiert die Niere bei Herzinsuffizienz?
OA Dr. Manfred Wallner
Individualisierte Therapie bei Hepatitis C-Patienten
Prim. Doz. Dr. Andreas Maieron
Nachsorge nach Nieren-/Pankreastransplantation
OÄ Priv. Doz. Dr. Claudia Bösmüller
12:10 UhrPause
12:15 UhrWieviel Kontrastmittel verträgt die Niere?
Priv.Doz. Mag. Dr. Johannes Werzowa
Infektionen bei Transplantation
Dr. Maria Haller, MSc, MBA
Seltene Nierenerkrankungen
OA Dr. Michael Franzen
12:55 UhrPause
13:00 UhrSeltene Herzmuskelerkrankungen
Priv.-Doz. Dr. Julia Dumfath, PhD
Insulin - Wirkung auf Nieren und Augen
OA Dr. Stefan Ebner
Shunt-Chirurgie und Shunt-Pflege
Ass. Dr. Christiane Rösch
13:40 UhrPause
13:45 UhrPflegegeld – Die Basis zur Organisation eines selbstbestimmten Lebens
Dr. Martin Greifeneder
Bitte noch ein bisschen Geduld. Thema wird noch festgelegtVerein Niere OÖ und die Pflege
Rudolf Brettbacher
14:25 UhrPause mit Buffet
15:00 UhrBegrüßung
Moderation des Hauptblocks: Christian Horvath
15:10 UhrWie viel Selbsthilfe braucht die Individualisierte Therapie?
MR Dr. Reinhard Kramar
15:50 UhrMein Leben mit meinen neuen Händen
Theo Kelz
17:00 UhrEnde der Veranstaltung
Zur Anmeldeseite kommen Sie hier…

Änderungen vorbehalten.

Veranstalter

in Zusammenarbeit mit

 

Partner und Unterstützer

Share this Post