Online Vortrag “WECHSELWIRKUNGEN MIT IMMUNSUPPRESSIVA – EIN DRAHTSEILAKT!” mit Mag. Dr. Gunar Stemer

Claus Pohnitzer

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 16.10.2020
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Online Vortrag via Zoom

Kategorien Keine Kategorien

UPDATE !!! ZUGANGSDATEN ONLINE !!!

Für alle Kurzentschlossenen gibt es hier auch ohne Anmeldung die Möglichkeit am 16.10.2020 ab 16.00 Uhr beim Online Vortrag dabei zu sein.

Hier klicken für den Zugang zum Webinar.

WECHSELWIRKUNGEN MIT IMMUNSUPPRESSIVA – EIN DRAHTSEILAKT!

Die Einnahme von Immunsuppressiva ist für transplantierte Menschen keine Option, sondern Pflicht. Alleine hier gibt es verschiedene Wirkstoffkombinationen, die gemeinsam mit der Dosierung sehr genau und individuell auf
die Betroffenen abgestimmt werden müssen.

Bei vielen Transplantierten kommen aber zu diesen Präparaten noch einige weitere Medikamente hinzu, sei es gegen hohen Blutdruck, wegen Diabetes oder aus anderen Gründen.

Heutzutage werden aber auch viele weitere Kräuter, Vitamine oder andere Stoffe als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und vielfach verwendet und konsumiert. In beiden Fällen kann es zu Wechselwirkungen der Wirkstoffe kommen, die für einen Laien nicht erkennbar sind.

Zum Vortragenden:

Mag. pharm. Dr. Gunar Stemer, MBA, aHPh ist Leiter der Arzneimittelinformation und Klinischen Pharmazie am AKH Wien

 

 

 

Hier gleich anmelden:

Anrede

Wir erfassen das Bundesland aufgrund der österreichweiten Veranstaltung zur Zuordnung zu den Bundesländern


Sollten Mails mit den Zugangsdaten nicht erfolgreich geschickt werden melden wir uns telefonisch vor der Veranstaltung





Sollten Sie an mehreren Workshops und Vorträgen teilnehmen wollen, bitte für jede Veranstaltung separat anmelden!


* Ich werde an der ausgewählten Veranstaltung "Organe schützen - Informationen nützen ONL!NE" teilnehmen. Die Teilnahme mittels Zoom ist kostenlos.

Ich möchte über weitere Veranstaltungen von SELBSTHILFE NIERE auf dem Laufenden gehalten werden.

Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung



Felder mit * sind unbedingt auszufüllen.

Der Vortrag findet als Webinar über Zoom statt.

Es können zum Thema bereits vorab Fragen an die Vortragenden formuliert werden an info@selbsthilfe-niere.at.
Während des Webinars können weitere Fragen per Chatfunktion getippt werden. Die Fragen werden zusammengefasst und nach dem Vortrag im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten vom Moderator stellvertretend gestellt.

Beim Vortrag sind die Vortragenden per Video zu sehen, die Gäste können zuhören, es ist nicht vorgesehen sich per Mikrofon oder Videokamera einzubringen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei: