Bewußtsein schaffen! Selbsthilfe Niere bei den…

10.9.2014 cep – …Klausurtagen von Novartis Pharma GmbH in St. Wolfgang.

Obmann Claus Pohnitzer und Schriftführerin Michaela Friedrich wurden am 29. August 2014 nach St. Wolfgang  zu den Klausurtagen von Novartis Pharma GmbH eingeladen.

Dort nutzten sie die Gelegenheit vor der Abteilung Transplant sowie Interessierte über die Erkrankung von Claus Pohnitzer und über die Bedeutung der Selbsthilfe-Arbeit zu erzählen.

Der Vortrag umfasste einerseits die genaue Schilderung seines Weges und Umgangs mit seiner Nierenerkrankung sowie auch die erfolgreiche Transplantation und weiteren Verlauf. Das Auditorium war sehr aufgeschlossen und stellte interessiert Fragen. Diese wurden anhand von Fotos, Erzählungen und Vergleichsbeispielen sehr anschaulich seitens Claus Pohnitzer  und Michaela Friedrich beantwortet.

Das Bewusstsein über die Krankheit  samt allen Höhen und Tiefen, die damit verbunden sind,  ging am Publikum nicht spurlos vorbei. Das Interesse war so groß, dass aus einer geplanten halbstündigen Präsentation spontan ein lebhafter eineinhalbstündiger Austausch wurde.

Novartis StWolfgang 2

Dabei kamen die Erzählungen und das damit verbundene Engagement zum Thema Selbsthilfegruppe nicht zu kurz.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Einladung von Novartis Pharma GmbH und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

© Text und Bilder Michaela Friedrich

Schreibe einen Kommentar